Archiv des Autors: Hildegard Schäl

Metapher bei Partnerschaftskonflikten

Es war einmal ein Vögelchen, das flog den ganzen Tag umher, um Nahrung für den Nachwuchs zu beschaffen. Irgendwann war der Nachwuchs groß und konnte selber für sich sorgen. Erschöpft von den Anstrengungen des Tages flog das Vögelchen auf seinen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstzauber

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Weltenseele

Paulo Coelho: „Wer immer du bist, oder was immer du tust, wenn du aus tiefster Seele etwas willst, dann wurde dieser Wunsch aus der Weltenseele geboren … die Weltenseele wird vom Glück der Menschen gespeist, oder von ihrem Unglück … … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstblatt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Spazierengehen in der Natur, von Hektik keine Spur. Im Wechsel der Gezeiten sich auf den Winter vorbereiten.   Abschied nehmen von warmen Sommertagen und dieses akzeptieren ohne zu fragen. Der Herbst färbt sich im bunten Blätterkleid, für mich ist es die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Salutogenese – Gesunderhaltung am Arbeitsplatz

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Aktuell befinde ich mich in Bremerhaven, um für die Wisoak (Wirtschafts- u. Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer in Bremen) einen Bildungsurlaub mit dem Thema “Salutogenese” zu geben. Die Salutogenese befasst sich mit der Gesunderhaltung des Menschen. Diesen Begriff prägte Aron Antonovsky in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

„Wie geht es Dir?“

  Diese Frage ist wohl einer der häufigsten Fragen, die überhaupt gestellt werden.   Schnell antworten wir auf diese Frage mit einem schlichten: „Gut, danke!“ Oder wir hören: „Ach ja, es könnte besser sein!“ Genauer betrachtet, könnte es auch schlechter sein. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Vertrauen versus Angst

Vertrauen ist das beste Mittel gegen die Angst Durch Übererregung wird unser Denken blockiert. Reaktionen werden dadurch erheblich erschwert. Im Frontalhirn ist die Fähigkeit verankert, sich in andere Menschen hineinzuversetzen sowie auch bestimmte Handlungen durchführen zu können. Im Hirnstamm sitzen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Amors Pfeile

Amors Pfeile / Petra Milkereit & Hildegard Schäl Petra Milkereit: Erstarrt schaut sie in diese Augen, die jede Faser aus ihr saugen. Hypnotisiert wie ein Kaninchen, zurückgedummt zum kleinen Bienchen, das nur noch, angelockt vom Nektar, süßlich summend hin und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Lösungen mit Konflikten im Job

  zum Vergrößern bitte auf´s Bild klicken  Bestimmen Sie die Aufgaben zwischen den Beschäftigten ganz genau, sodass keine Missverständnisse entstehen. Sollten jedoch Missverständnisse vorliegen, sorgen Sie dafür, diese zu beseitigen. Abwechslung der Aufgabengebiete schützt vor Routine und Langeweile, die Fehler … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Worte als Waffe

Was, wenn Worte zur Waffe werden? Wenn Wut und Verzweiflung so groß sind, dass sie in der Hilflosigkeit als  Sch(wert) eingesetzt werden? Zuerst wurde der Dialog gesucht – sachlich und wohl überlegt. Es erfolgte keine Reaktion, nur Schweigen. Nächster Versuch, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar